Hager TechniCamp4 in Trittenheim

 

Tolle Strategie zur Neukundengewinnung und Sicherung von Bestandskunden
Die Firma Hager aus Blieskastel lud vom 10.-12. September 2015 insgesamt 120 Auszubildende der Elektrobranche aus ganz Deutschland zum TechniCamp4 nach Trittenheim an der Mosel ein. Schirmherr Peter Hager gab bei seiner sehr persönlich gehaltenen Begrüßung im vollbesetzten Plenum die Richtung vor: „Wir sind hier hergekommen, um zu arbeiten, uns kennen zu lernen und miteinander Spaß zu haben – und zwar genau in dieser Reihenfolge.“

Bei den Workshops hatten die Azubis Gelegenheit, die Hager Produkte genau unter die Lupe zu nehmen. Die jungen Teilnehmer konnten somit wichtiges Know-how in den Marketing Workshops sammeln und die Produkte dann im Technik-Workshop selbst testen und begutachten. Der Wissenstransfer neuer und innovativer Hager Produkte erfolgte somit über die Azubis in die einzelnen Betriebe.

Gute Arbeit soll belohnt sein!
Nach so viel konzentrierter Arbeit durfte sich der Elektro-Nachwuchs entspannen. Bei einer Moselschifffahrt mit Abendessen und Welcome-Party an Board und auch bei der großen Abschlussparty mit Barbecue und Live-Musik zeigten die Azubis, dass sie nicht nur in den Workshops, sondern auch beim Feiern mit vollem Einsatz unterwegs waren. Dieser war auch bei der Outdoor Hager Challenge gefragt. Dabei galt es sechs Stationen durch Schnelligkeit, Kraft und Geschicklichkeit zu meistern. Ganz nach der Philosophie von rent a village by xnet® wurden dabei auch einheimische Vereine mit einbezogen – von der örtlichen Feuerwehr bis hin zum Winzer.

Wir von rent a village by xnet® bedanken uns für das Vertrauen der Firma Hager, dem Bürgermeister Franz-Josef Bollig und den Gastgebern von Trittenheim für deren tolle Unterstützung!

Lassen Sie sich von dieser Veranstaltung inspirieren: Hager Eventvideo