Erster Sternenpark in den Alpen eröffnet

Reit im Winkl erhält international anerkannte Zertifizierung

Unser Universum ist faszinierend. Finden Sie nicht auch? Jedes mal, wenn ich in den sternenklaren Himmel sehe, bin ich wie gefesselt und könnte die ganze Nacht da sitzen und die Sterne beobachten. Aufgrund der hohen Lichtverschmutzung durch künstliche Beleuchtung gibt es immer weniger natürlich dunkle Gebiete. Der neue Sternenpark in Reit im Winkl soll hier den Ausgleich schaffen.

Der offiziell anerkannte Sternenpark (International Dark Sky Park) auf der Winklmoos-Alm in Reit im Winkl ist der erste Sternenpark in den Alpen und der 4. offiziell anerkannte Sternenpark in Deutschland. Er bewahrt die natürliche Dunkelheit. Hier wirken die Sterne zum greifen nah!

Sternenführung – Das Aktivprogramm für Ihren Event

Wandern Sie mit einem Astronomen und Physiker zur Winkelmoos Alm und erleben Sie eine spannende Reise durch das Universum. Was ist ein Stern, wie entsteht er, warum leuchtet er, warum und wie stirbt er? Oder ist das, was man da sieht, ein Planet? Was sind Galaxien und können wir diese sehen? Was und wo ist die Milchstraße und wo sind wir? Und all die Sterne: wie weit sieht man mit bloßem Auge und wie groß und wie weit weg ist das alles? Wo findet man sein Sternzeichen, wo die wichtigsten Sternbilder und warum sind Widder eigentlich Fische?

Anschließend können Sie den Abend in einer Hütte in geselliger Runde ausklingen lassen.

Wenn Sie mit Ihren Kunden oder Mitarbeitern etwas Einzigartiges erleben möchten, kommen Sie zu uns ins Dorf nach Reit im Winkl!

Ich freue mich auf unsere Sternernwanderung.
Ihr Karl Schwärzler

Quelle: www.reitimwinkl.de/sternenpark
Fotos: Sebastian Voltmer